Home ·   Barrierefrei · Language Language · Stadtplan · Suche · Kontakt · Hilfe · Sitemap 

 Ihr Standort: E-Mail senden Drucken
Herzlich willkommen auf der Homepage der Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße!

Bürgermeister Malte Jörg Uffeln

Freundliche Grüße
aus der Brüder-Grimm-Stadt
Ihr Malte Jörg Uffeln -
Bürgermeister
 

Liebe Steinauerinnen, liebe Steinauer,
liebe Gäste,

im Namen des Magistrats der Stadt Steinau an der Straße
heiße ich Sie herzlich willkommen!

Ich hoffe, dass Sie auf unserer Website
alle gewünschten Informationen zur
Stadt Steinau mit ihren zwölf Stadtteilen
finden werden.

Alle, die Steinau an der Straße noch nicht kennen,
lade ich ein, die Brüder-Grimm-Stadt mit ihren
bedeutenden Sehenswürdigkeiten und
zahlreichen Freizeitmöglichkeiten
kennen zu lernen.
 Die Stadtverwaltung der Stadt Steinau an der Straße bleibt ab sofort geschlossen! 
Die Stadtverwaltung der Stadt Steinau an der Straße bleibt ab sofort geschlossen! Weitergehende Informationen lesen Sie bitte hier... 

Terminabsage Bürgermeisterdirektwahl in Steinau an der Straße
Die Direktwahl am 26.04.2020 und eine ggf. notwendig werdende Stichwahl am 17.05.2020 findet nicht statt, mehr lesen...

Pressemitteilung der Stadtwerke
Die Stadtwerke Steinau an der Straße - Bereich Abwasser haben zum Thema Toilettenpapier eine Pressemitteilung herausgegeben, die Sie bitte hier nachlesen...

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hat die Stadt Steinau eine lokale Hotline für die Steinauer Bürgerinnen und Bürger eingerichtet
Lesen Sie hierzu die Pressemitteilung...

Informationen der Deutschen Rentenversicherung Hessen
Die Deutsche Rentenversicherung Hessen gibt Informationen zur Absicherung in der Rentenversicherung während Kurzarbeit. Lesen Sie hier mehr dazu...

Wo und wie bekomme ich jetzt für mein Unternehmen Unterstützung vom Bund?
Peter Heidt, Mitglied des Deutschen Bundestages, gibt hier Informationen zum Thema "Wo und wie bekomme ich jetzt für mein Unternehmen Unterstützung vom Bund?"

Eilverordnungen, Verordnungen und Hinweise der Hessischen Landesregierung

Die aktuellen Verordnungen zur Bekämpfung des Coronavirus finden Sie auf der Homepage des Landes Hessen, dort stehen die aktuellen Verordnung auf der rechten Seite.

Informationen zum Corona-Virus in leichter Sprache
Für Informationen zum Corona-Virus in leichter Sprache, auf der Homepage des Bundesministeriums für Gesundheit folgen Sie bitte diesem Link...

Empfohlene Vorgehensweise für Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushalten in Coronavirus-Quarantäne
Die vom Bundesumweltministerium empfohlene Vorgehensweise für Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushalten in Coronavirus-Quarantäne lesen Sie bitte hier nach...

Hilfsangebote und Ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe
  • Hilfsaktion der Freikirche im Bergwinkel in Kooperation mit den Landeskirchen und den Kommunen. Lesen Sie hier mehr dazu...
  • Die Ahmadiyya Jugend Steinau bietet für ältere Menschen und/oder erkrankte Personen sowie alle vom Coroanvirus Betroffenen kostenfreie Hilfe an. Lesen Sie hier mehr dazu...
 Pressemitteilungen Main-Kinzig-Kreis
Bürgertelefon des Main-Kinzig-Kreises zum Coronavirus
Für Gesundheitsfragen im direkten Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Main-Kinzig-Kreis ein Bürgertelefon eingerichtet, das montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 9 bis 15 Uhr erreichbar ist: 06051-8510000.
Es wird darum gebeten, dieses Angebot nur für medizinische Fragen, etwa zur Abklärung eigener Krankheitserscheinungen, zum individuellen Schutz und zu möglichen Ansteckungswegen, oder zur aktuellen Erlasslage für die Bevölkerung zu nutzen.
 
Vermessung Instrumentenlandesystem ab 19. März 2020
Die Deutsche Flugsicherung in Langen teilt mit, dass ab 19. März 2020 das Instrumentenlandesystem am Frankfurter Flughafen vermessen wird. Lesen Sie hierzu die Pressemitteilung der Stadt Steinau...

 Aktuelle HLT-Rundschreiben zum Corona Virus
Informationen zum Thema Coronavirus
 Aktuelle Meldungen des Hessischen Jugendrings
Sozialabteilung der Stadtverwaltung Steinau geschlossen
Am Dienstag, 21. April 2020 ist die Sozialabteilung der Stadt Steinau geschlossen.
 
Neues Becherpfandsystem im Main-Kinzig-Kreis
Im Main-Kinzig-Kreis soll ein Becherpfandsystem eingeführt werden, das zur Wächtersbacher Messe in den Praxisbetrieb gehen wird. Zahlreichen Kommunen werden sich an der Pilotphase beteiligen. In Steinau an der Straße hat  sich die Wilde Speisekammer im Burgmannenhaus bereits zur Teilnahme gemeldet. Weitere Informationen zum Thema Becherpfandsystem im Main-Kinzig-Kreis lesen Sie bitte hier...

Informationen  zum Vortrag "Die Zukunft des ländlichen Raumes"
 Vom Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz  haben wir die Zusage für die Teilnahme am Programm „100 Wilde Bäche für Hessen“ für die Bäche Ulmbach und Ahlersbach erhalten. Die Zusage mit den Details lesen Sie bitte hier...

Hessisches Engagement-Lotsen-Programm 2020
Das bürgerschaftliche Engagement befindet sich im Wandel. Dieser Tatsache trägt die hessische Landesregierung mit ihrem Engagement-Lotsen Programm 2020 Rechnung. Informationen zum Lotsen-Programm 2020 finden Sie hier... Das Antragsformular dazu öffnen Sie bitte hier...

Veranstaltungen in Hessen zur Europawoche vom 02.05. - 10.05.2020
Das Informationsschreiben der Hessichen Ministerien für Bundes- und Europaangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes Hessen beim Bund an die Bürgermeister in Hessen lesen Sie bitte hier. Das Informationsblatt hierzu lesen Sie bitte hier ...

UN-Dekade Biologische Vielfalt
 Das Projekt des Main-Kinzig-Kreises „MKK blüht“ ist in diesem Monat in öffentlicher Abstimmung zur Wahl des UN-Dekade Monatsprojekts gelistet . Die Wahl erfolgt auf der Homepage unter https://www.undekade-biologischevielfalt.de/projekte/projekt-des-monats-waehlen/. Jedes Monatsprojekt hat die Chance, von der Fachjury als Jahresprojekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewählt zu werden. Diese Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 1.000 Euro verknüpft. Wenn Sie das Projekt des Main-Kinzig-Kreises unterstützen möchten, wählen Sie bitte den genannten Link. Bevor Sie für den Main-Kinzig-Kreis abstimmen, können Sie sich hier ein Bild von dem Projekt machen.

Die Auswahl der teilnehmenden "100 Wilde Bäche für Hessen" ist abgeschlossen
Vom Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz  haben wir die Zusage für die Teilnahme am Programm „100 Wilde Bäche für Hessen“ für die Bäche Ulmbach und Ahlersbach erhalten. Die Zusage mit den Details lesen Sie bitte hier...

   

Veranstaltungskalender

Aktuelles und Interessantes


CarSharing in Steinau an der Straße

Seidenroth - mitfahren leicht gemacht

Amtliche Bekanntmachungen

Satzungsrecht

Gewerbe- u. Verkerhsverein Steinau

M-net Telekommunikation
 

SeitenanfangSeitenanfang Zu Favoriten hinzufügenZu Favoriten hinzufügen Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum                                                                           © 2020 Stadt Steinau an der Straße