Home ·   Barrierefrei · Language Language · Stadtplan · Suche · Kontakt · Hilfe · Sitemap 

 Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Herzlich willkommen in der Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße

Hier lebten die berühmten Märchensammler Jacob und Wilhelm Grimm von 1791 bis 1798. Ihr Wohnsitz, das Brüder Grimm-Haus Steinau ist ein modern eingerichtetes Museum zu ihrem Leben und Werk. Märchen-Stadtführungen und Märchenerzählungen laden Sie in die Märchenwelt der Brüder Grimm ein. 

 

"Madame Amélies rätselhafte Märchenrevue" - Märchenspiel im Amtshof
Samstag, 31. Juli und Sonntag, 1. August 2021

 Märchenspiel im Amtshof "Madame Amélie"

 

Madame Amélie empfängt zum Tee ganz besondere Gäste. Schauspieler und Regisseur Kurt Spielmann inszeniert mit seinem bewährten Team im Hof des Museums Brüder Grimm-Haus ein Schaulaufen bekannter Märchenfiguren mit all ihren Befindlichkeiten. Da kann man nur sagen: Spieglein, Spieglein an der Wand.

Beginn: 17 Uhr
Ort: Amtshof Steinau
Eintritt: Kinder 3,00 €, Erwachsene 5,00 €

Weitere Termine:
Samstag, 7. August 2021
Sonntag, 8. August 2021
Beginn: jeweils 17 Uhr

Offene Mitmach-Märchenführung für Kinder
Mittwoch, 28. Juli 2021

Märchenstadtführung: Gestiefelter Kater

 

Einen märchenhaften Stadtrundgang speziell für Kinder (Erwachsene sind ebenfalls willkommen) bietet die Stadt Steinau an jedem Mittwoch während der hessischen Sommerferien. Die jungen Gäste werden auf vielfältige Weise in die Führung eingebunden.

Beginn: 14 Uhr
Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Stadtführerin: Renate Kania
Preis: Kinder 4,00 €, Erwachsene 5,00 €

Anmeldung und Tickets: Verkehrsbüro Steinau, Tel. 06663 - 973 88, verkehrsbuero@steinau.de

Offene Märchenstadtführung mit dem Froschkönig
Sonntag, 1. August 2021

Gästeführerin Sylvia Monhoff-Keweloh mit Froschkönig

 

Der Froschkönig und seine Froschprinzessin laden zu einem märchenhaften Stadtrundgang für Groß und Klein ein.

Beginn: 14 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Stadtführerin: Sylvia Monhoff-Keweloh
Preis: Kinder 4,00 €, Erwachsene 7,00 €
Anmeldung und Tickets: Verkehrsbüro Steinau, Tel. 06663 - 973 88, verkehrsbuero@steinau.de 

Drechseln
Ausstellung der Arbeiten von Adolf Fuchs im Schaufenster des Verkehrsbüros

Drechselarbeiten von Adolf Fuchs: Dosen

 

Adolf Fuchs aus Steinau zeigt im Schaufenster des Verkehrsbüros eine Auswahl seiner kunstvoll gefertigten Drechselarbeiten.
Es lohnt sich, diese Kunstwerke nächer zu betrachten!
Ort: Verkehrsbüro Steinau, Brüder-Grimm-Straße 70, 36396 Steinau an der Straße
Informationen: Verkehrsbüro Steinau, tel. 06666 - 973 88, verkehrsbuero@steinau.de 

Ausstellung: "Der Impressionist Robert Sterl in Hessen"
Jetzt online besuchen!

Robert Sterl Blick vom Turm von Schloss Ramholz

 

Im Museum Brüder Grimm-Haus sollte im Winter 2020/21 eine ganz besondere Ausstellung zu sehen sein. Erstmalig wurden die in Hessen entstandenen Gemälde, Zeichnungen und Aquarelle des aus der Nähe von Dresden stammenden Impressionisten Robert Sterl (1867-1932) gezeigt. Allerdings mussten nur wenige Tage nach der Ausstellungseröffnung alle Museen zur Sicherheit der Besucher schließen. Anfang Februar wurde die Ausstellung nun abgebaut und zurück zu den Leihgebern transportiert. Es gibt aber einen Katalog und Sie können die Ausstellung online besuchen...

Informationen: Museum Brüder Grimm Haus, tel. 06663 - 7605, brueder-grimm-haus@steinau.de 

Virtuelle Rundgänge durch die Steinauer Museen

 

Code zum virtuellen Rundgang durch das Museum Brüder Grimm-Haus

 

Code zum virtuellen Rundgang durch das Museum Steinau ...das Museum an der Straße

 

Eindrucksvolle 3D-Aufnahmen der Steinauer Museen „Brüder Grimm-Haus“ und „Museum Steinau … das Museum an der Straße“, aufgenommen von der Steinauer Firma Gandayo, machen virtuelle Besuche in den beiden Häusern möglich.
Die neuartige fotografische 3D-Technik ermöglicht es, die Häuser an allen beliebigen Punkten aufzusuchen und zu sehen, welche Schätze dort zu entdecken sind.
Das Navigationsmenü lässt den Start an unterschiedlichen Einstiegspunkten zu. Der Vollbildmodus macht den virtuellen Rundgang besonders lebendig.
Beim virtuellen Erkunden der Räume gibt es die Möglichkeit, sich spezielle Informationen über die beiden Museumsgebäude, die museale Konzeption und die Ausstellungsstücke abzurufen.
Der Leiter des Museums Burkhard Kling und Claudia Dorn, die Leiterin des Verkehrsbüros der Grimm-Stadt, freuen sich außerordentlich, interessierten Museumsbesuchern und Gästen diesen fortschrittlichen Service anbieten zu können. Ihr großer Dank gilt dem Geschäftsführer der Firma Gandayo, Tim Schätzke, ohne dessen großzügige und professionelle Unterstützung das Projekt nicht umsetzbar gewesen wäre.

Hier geht es zu den beiden Museumsrundgängen:
Rundgang Museum Brüder Grimm-Haus 
Rundgang Museum Steinau ...das Museum an der Straße

 

Veranstaltungskalender

Aktuelles und Interessantes


Museum Brüder Grimm-Haus Steinau

Museum Steinau... das Museum an der Straße

Elektromobilität in der Brüder-Grimm-Stadt Steinau

Theatrium Steinau | Figurentheater | Schauspiel | Kabarett | Musik

 www.facebook.com/touristinfo.steinau

Teufelshoehle Steinau

 Logo Deutsche Märchenstraße

SeitenanfangSeitenanfang Zu Favoriten hinzufügenZu Favoriten hinzufügen Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum                                                                           © 2021 Stadt Steinau an der Straße