Home ·   Barrierefrei · Language Language · Stadtplan · Suche · Kontakt · Hilfe · Sitemap 

 Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Neubaustrecke Gelnhausen-Fulda; hier: Hinweis auf Auslegung der Unterlagen (Beteiligungszeitraum) für das Raumordnungsverfahren

Auslegungsfrist: 30.09.2020

Der Bau der Neubaustrecke Gelnhausen-Fulda ist epochal und wird Steinau an der Straße und das Umland verändern.  

Die Bevölkerung ist im Vorfeld dazu aufgerufen sich zu beteiligen. Achtung! Die Auslegungsfrist endet am 30. September 2020.  

Für weitergehende Informationen lesen Sie bitte hier das Schreiben des Regierungspräsidiums Darmstadt... 

 
Die Stellungnahme zum Variantenvergleich der Stadt Steinau an der Straße vom 17.09.2020 lesen Sie bitte hier nach...  
Nur noch bargeldlose Zahlung im Bürgerbüro Steinau an der Straße

Die Stadtverwaltung der Stadt Steinau an der Straße teilt mit, dass ab sofort im Bürgerbüro die Gebühren für dort beantragte Leistungen wie z.B. Personalausweisanträge oder polizeiliche Führungszeugnisse nur noch per EC-Zahlung gezahlt werden können. Die Annahme von Bargeld ist leider nicht mehr mögich, da durch geänderte Konditionen seitens der Banken die Annahme von Münzgeld und Beschaffung von Wechselgeld nicht oder nur erschwert mit Gebührenzahlung möglich ist.
Außerdem weist das Bürgerbüro nochmals darauf hin, dass Dienstleistungen weiterhin nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich sind. Termine können unter den Rufnummern 06663/973-52 und 973-54 vereinbart werden.

Die Stadtverwaltung der Stadt Steinau an der Straße bleibt geschlossen, angepasste Öffnungszeiten einzelner Dienststellen!

Die Stadtverwaltung der Stadt Steinau an der Straße bleibt bis auf Weiteres geschlossen!  Termine nach telefonischer Anmeldung.

Die Annahme von Wertstoffen im Bauhof Steinau, Am Steines, hat wieder geöffnet:
Mittwoch: 14:00-16:00 Uhr
Samstag: 10:00-12:00 Uhr

Konjunkturpaket des Bundes und der Kommunen
Der Hessische Städte- und Gemeindebund teilt mit, dass das Konjunkturpaket des Bundes eine Reihe Inhalte hat, die auch der Stützung der Kommunen dienen. Lesen Sie hier die Pressemitteilung des Hessischen Städte- und Gemeindebundes "Corona-Paket des Bundes ein gutes erstes Signal" sowie "Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken (3. Juni 2020).  Das am 4. Juni verkündete Konjunkturpaket des Bundes enthält auch eine Reihe kommunal-relevanter Teile. Die aktuell verfügbaren Informationen finden Sie hier im Überblick.
 
Eilverordnungen, Verordnungen und Hinweise der Hessischen Landesregierung

Die aktuellen Verordnungen zur Bekämpfung des Coronavirus finden Sie auf der Homepage des Landes Hessen, dort stehen die aktuellen Verordnung auf der rechten Seite.
 

Empfohlene Vorgehensweise für Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushalten in Coronavirus-Quarantäne
Die vom Bundesumweltministerium empfohlene Vorgehensweise für Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushalten in Coronavirus-Quarantäne lesen Sie bitte hier nach...
Informationen zum Thema Coronavirus

Aktuelle  Informationen und Einschätzungen finden Sie auf der Website des Robert-Koch-Instituts und auf der Website des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration.
 

UN-Dekade Biologische Vielfalt
Das Projekt des Main-Kinzig-Kreises „MKK blüht“ ist in diesem Monat in öffentlicher Abstimmung zur Wahl des UN-Dekade Monatsprojekts gelistet . Die Wahl erfolgt auf der Homepage unter https://www.undekade-biologischevielfalt.de/projekte/projekt-des-monats-waehlen/. Jedes Monatsprojekt hat die Chance, von der Fachjury als Jahresprojekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewählt zu werden. Diese Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 1.000 Euro verknüpft. Wenn Sie das Projekt des Main-Kinzig-Kreises unterstützen möchten, wählen Sie bitte den genannten Link. Bevor Sie für den Main-Kinzig-Kreis abstimmen, können Sie sich hier ein Bild von dem Projekt machen.

   

SeitenanfangSeitenanfang Zu Favoriten hinzufügenZu Favoriten hinzufügen Datenschutzerklärung anzeigenDatenschutz Impressum anzeigenImpressum                                                                           © 2020 Stadt Steinau an der Straße